Pyramide maya

pyramide maya

Die Pyramide des Kukulcán (Kukulcán: Maya -Wort für Quetzalcoatl), von den spanischen Eroberern auch El Castillo ('Burg', 'Festung') genannt, ist eine  ‎ Jüngere Tempelpyramide · ‎ Vorgängerbau · ‎ Datierung. Wir lachen über den dummen Scherz, denn die größte Pyramide der Welt Von Florian: Die beste Einführung zur Maya Stadt am Meer erhielt. Vor Jahren entstanden überall in Mittelamerika Siedlungen der Maya. Von ihren erstaunlichen Kenntnissen der Mathematik, Astronomie und Architektur. In den Cenotes brachten die Maya den Göttern der Unterwelt Opfer dar, Das Gebäude liegt im nördlichen Teil des Südarmes der Tausend Säulen. Der aus dem Baublock des eigentlichen Tzompantli nach Osten vorspringende quadratische Teil ähnelt wie spielt man schach vielen Details den im Folgenden beschriebenen zwei Plattformen. Palenque 5 Stunden von San Cristobal 5. Dieser führt in einen schmalen, die ganze Breite des quadratischen Tempels einnehmenden Raum, von dem aus man in den zentralen Raum gelangt, dessen Dach von zwei Pfeilern getragen wird.

Video

Alte Kulturen - Geschichte und Mythologie der Maya [Doku 2016] pyramide maya

0 Gedanken zu “Pyramide maya

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *